KNIE-ARTHROSE – schmerzfrei ohne Prothese

Am 4.Oktober 2015 erschien ein Artikel in der Sonntagszeitung über den “heiligen Gral” bei Kniearthrose. (siehe unten) Berichtet wurde über die Knie-Distraktion – durch Auseinanderziehen des Kniegelenkes wird der Druck auf die kaputten Gelenkflächen vermindert und der Schmerz lässt schlagartig nach.

Auf dem diesjährigen Weltkongress für Knorpel und Arthroseforschung in Vancouver/Kanada wurden die Ergebnisse einer Studie über 10 Jahre vorgestellt. Bei gut Dreiviertel der Patienten hat die Schmerzfreiheit/-minderung über 10 Jahre angehalten – ohne Prothese! Das deckt sich mit den Behandlungsergebnissen unserer Patienten, die wir jetzt bis zu 5 Jahre nachbeobachtet haben.

Mit modernen Bildverfahren konnte auch nachgewiesen werden, dass nicht nur der kranke Knochen sich erholt sondern auch die Knorpelschicht mit der Zeit wieder dicker wird. Das Knie regeneriert sich! Auch an anderen Gelenken ist die Methode erfolgreich.

Leider sind nicht alle Patienten für eine Behandlung mit der Gelenkdistraktion geeignet – aber gerade für junge und jungebliebene Patienten könnte das eine gute Behandlungsmethode sein, um eine Prothese zu vermeiden bzw. um Jahre herauszuzögern.

Prof.Dr.Erggelet aus unserem Team wendet die Methode seit vielen Jahren an und steht für alle Fragen zur verfügung

download Artikel Kniedistraktion